Montag, 19. Juli 2010

16.Etappe: Pyrenäenpässe


Hat ein Kettenspringer die Tour in diesem Jahr entschieden ? Drama, wie Schleck nach unten kuckt, ins Leere tritt und Contador an ihm vorbeizieht. Der Luxemburger hat auf jeden Fall schnell wieder aufgelegt. Wie er dann bis zur Paßhöhe des Port de Balés wieder aufgeholt hat zeigt seine Klasse. Heute gibt es für ihn genug Gelegenheiten auf den Zwischenfall von gestern "zu antworten". Peyresoude, Aspin, Tourmalet, Aubisque - das sind klangvolle Namen für jeden Tourbegeisterten. Eurosport überträgt die Etappe in voller Länge ab 11.30.
Den Etappenwein verkoste ich erst heute Nachmittag, die Fahrt endet in Pau. Da böte sich ein Jurancon an, süß und weiß. Oder aber ein Kandidat aus dem 40 Kilometer nördlicher gelegenen Madiran. Das wäre dann ein körperreicher Roter, mal sehen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten